19.05.2021, VME Berlin und Brandenburg

Moschko: „Einigung ist fair und vernünftig“

Mehr

12.05.2021, VSME

Tarifrunde 2021 in der sächsischen Metall- und Elektroindustrie vor dem Abschluss

Mehr

10.05.2021, VME Berlin und Brandenburg

Moschko: „IG Metall ist auf noch einmal verbesserte Vorschläge nicht eingegangen“

Mehr

10.05.2021, VSME

Fortsetzung der Tarifverhandlungen am 11.05.2021

Mehr

10.05.2021, VME Berlin und Brandenburg

Keine Einigung bei Metall-Tarifparteien in Berlin und Brandenburg

Mehr

05.05.2021, VSME

VSME fordert gleiche Wettbewerbsbedingungen für die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie – Tesla für alle!

Mehr

29.04.2021, Nordmetall

NORDMETALL-Mitglieder billigen Tarifverträge einstimmig

Mehr

28.04.2021, VSME

VSME: „Gleiche Wettbewerbsbedingungen in einer Branche – nur dann kann der Flächentarifvertrag fortbestehen"

Mehr

28.04.2021, VME Berlin und Brandenburg

Moschko: „Keine zusätzlichen Belastungen für die Unternehmen“

Mehr

22.04.2021, VMET

Kaeser: „Fairer Kompromiss in schwieriger Zeit"

Mehr

19.04.2021, VSME

Übernahmeverhandlungen bisher ohne Ergebnis – Bereitschaft zur Übernahme des Pilotergebnisses aus NRW bleibt bestehen

Mehr

19.04.2021, vbm

Renkhoff-Mücke: „Fairer Kompromiss dank automatischer Differenzierung, langer Laufzeit und tragbarer Kostenbelastung“

Mehr

16.04.2021, VME Sachsen-Anhalt

Klatschow: „Der Tarifabschluss gibt unseren Unternehmen die notwendige Planungssicherheit“

Mehr

16.04.2021, Nordmetall

Übernahmeverhandlung erfolgreich – Fairer Kompromiss sichert Zukunftsfähigkeit und Beschäftigung

Mehr

15.04.2021, VME Berlin und Brandenburg

Moschko: „Streikmaßnahmen der IG Metall verursachen weitere Schäden - VME steht zur Übernahme des Pilotabschlusses aus NRW bereit“

Mehr

14.04.2021, NiedersachsenMetall | Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Regionaler Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie erzielt

Mehr

13.04.2021, VSME

VSME fordert Gewerkschaft zur Einhaltung der Vereinbarung zur Übernahme des Pilotabschlusses auf

Mehr

12.04.2021, NiedersachsenMetall

NiedersachsenMetall und IG Metall einigen sich auf Tarifvertrag für die niedersächsische Metall- und Elektroindustrie: Innovativ, fair und flexibel

Mehr

31.03.2021, M+E Mitte

Heger: „Heute haben wir einen Pandemie-angepasst fairen und langfristig tragfähigen Kompromiss für Unternehmen und Beschäftigte erzielt“

Mehr

31.03.2021, Südwestmetall

Porth: „Wichtiger Schritt in die Zukunft – wir haben zu vielen Punkten ein vernünftiges Ergebnis bekommen“

Mehr

30.03.2021, Metall NRW

Kirchhoff: „Von Fairness, Vernunft und Weitsicht geprägter Abschluss in außergewöhnlich schwieriger Wirtschaftslage“

Mehr

30.03.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Zeichen der Zuversicht und gute Nachricht für Unternehmen und Beschäftigte“

Mehr

30.03.2021, vbm

Tarifabschluss der Metall- und Elektro-Industrie in Nordrhein-Westfalen - vbm Gremien beraten in Bayern

Mehr

30.03.2021, NiedersachsenMetall

Großes Lob für den Pilotbezirk Nordrhein-Westfalen – Sozialpartnerschaft bewährt sich in der Krise

Mehr

26.03.2021, Metall NRW

Kirchhoff: „Das ist ein substanzielles Angebot in einer außergewöhnlichen Wirtschaftslage“

Mehr

25.03.2021, ME Saar

ME Saar: „Es ist Zeit für einen Abschluss"

Mehr

24.03.2021, Südwestmetall

Porth: „In einigen Punkten sind wir uns schon näher, in anderen noch ein gutes Stück auseinander“

Mehr

18.03.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Warnstreiks passen nicht in die Corona-Zeit“

Mehr

18.03.2021, NiedersachsenMetall

Tarifverhandlungen in der M+E-Industrie: Niedersachsenmetall zur vierten Verhandlungsrunde

Mehr

15.03.2021, vbm

Brossardt: „Eskalation durch weitere Streiks ist unverantwortlich“

Mehr

12.03.2021, M+E Mitte

Heger: „Dauerhafte automatische Differenzierung ist Bewährungsprobe für Flächentarifvertrag“

Mehr

12.03.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Da fehlt mir jedes Verständnis“

Mehr

12.03.2021, Metall NRW

Dr. Mallmann: „Tarifabschluss muss wirtschaftliche Heterogenität im Industriezweig berücksichtigen“

Mehr

09.03.2021, Südwestmetall

Porth: „Unsere Themen bleiben auf dem Tisch und müssen in einem Abschluss substanziell berücksichtigt werden“

Mehr

08.03.2021, vbm

Brossardt: „IG Metall offensichtlich nicht an baldiger Einigung interessiert“

Mehr

04.03.2021, Südwestmetall

Porth: „Wirtschaftskrise, Corona, Transformation: Und die IG Metall will die Betriebe stilllegen? Das passt nicht zusammen“

Mehr

03.03.2021, Metall NRW

Dr. Mallmann: „IG Metall sollte Bewegung am Verhandlungstisch ohne Warnstreikaktionen auf der Straße zeigen“

Mehr

03.03.2021, Hessenmetall

Barta: „Warnstreiks schaffen keine Aufträge“

Mehr

26.02.2021, Nordmetall

Tarifverhandlungen Metall- und Elektroindustrie 2021/22: „Zeit zur Lösungssuche, nicht für Warnstreiks nutzen"

Mehr

26.02.2021, vbm

Renkhoff-Mücke: „Brauchen jetzt eine Denkpause – Chance für ein positives Signal innerhalb der Friedenspflicht vertan“

Mehr

26.02.2021, VSME

Erhalt von Unternehmen und Sicherung von Industriearbeitsplätzen bleibt zentrale Aufgabe

Mehr

26.02.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Es gibt in diesem Jahr nichts zu verteilen"

Mehr

26.02.2021, ME Saar

ME Saar: „Engagement besser in Zukunftslösungen investieren"

Mehr

25.02.2021, Südwestmetall

Porth: „Viele Firmen kämpfen um ihre Existenz. Die IG Metall streikt an der Realität vorbei“

Mehr

24.02.2021, Metall NRW

Kirchhoff: „Unternehmen und Beschäftigte erwarten jetzt schnellstmöglich einen tragfähigen Abschluss“

Mehr

24.02.2021, Südwestmetall

Porth: „Nicht weitermachen wie bisher"

Mehr

24.02.2021, vbm

Brossardt: „Wettbewerbsnachteile im Lowtech-Segment gegenüber Asien wachsen“

Mehr

19.02.2021, VMET

Kaeser: „Wir haben heute einen ausgewogenen Vorschlag zur Struktur eines Abschlusses vorgelegt"

Mehr

18.02.2021, M+E Mitte

Heger: „Wir wollen gemeinsam Lösungen zum Strukturwandel und zur Beschäftigungssicherung finden“

Mehr

17.02.2021, VME Berlin und Brandenburg

Moschko: „Nur wettbewerbsfähige Firmen können Arbeitsplätze sichern"

Mehr

17.02.2021, NiedersachsenMetall | Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Arbeitgeber zeigen Lösungsstruktur auf

Mehr

17.02.2021, VME Sachsen-Anhalt

Klatschow: „Unser Tarifabschluss muss Planungssicherheit geben“

Mehr

15.02.2021, vbm

vbm legt strukturelles Angebot für Tarifrunde 2021 vor

Mehr

14.02.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Wir setzen auf rasche Einigung“

Mehr

12.02.2021, Südwestmetall

Porth: „Sind zu zielführenden Verhandlungen bereit, wenn die IG Metall ernsthaft mit uns über unsere Themen spricht"

Mehr

11.02.2021, Südwestmetall

Porth: „Mehr Lohn gibt es frühestens 2022“

Mehr

10.02.2021, vbm

Brossardt: „Enttäuscht über Ankündigung von Warnstreiks“

Mehr

10.02.2021, Hessenmetall

Mang: „Milliardenschwere Umsatzverluste nicht mehr aufzuholen“

Mehr

08.02.2021, Nordmetall

NORDMETALL schlägt Struktur für neuen Tarifvertrag vor

Mehr

05.02.2021, Gesamtmetall

M+E-Tarifrunde 2021: Arbeitgeber zeigen Weg zu einem Abschluss auf

Mehr

05.02.2021, Metall NRW

NRW-Metallarbeitgeber schlagen Struktur für Tarifabschluss vor

Mehr

04.02.2021, Südwestmetall

Dick: „Firmen brauchen jetzt genügend Luft, um in die Zukunft investieren und Arbeitsplätze sichern zu können“

Mehr

04.02.2021, vbm

Brossard: „Wir müssen eine Kostenpause einlegen“

Mehr

02.02.2021, vbm

Brossardt: „60 Prozent der Betriebe mit durchschnittlich 20 Prozent Umsatzrückgang“

Mehr

01.02.2021, Nordmetall

Ukena: „Es gibt nichts zu verteilen“

Mehr

28.01.2021, VMET

Kaeser: „Es gilt in dieser Tarifrunde Beschäftigung zu sichern und nicht die Wettbewerbsfähigkeit einzuschränken"

Mehr

28.01.2021, NiedersachsenMetall | Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Dr. Frink: „Arbeitgeber brauchen Planungssicherheit und Flexibilität“

Mehr

27.01.2021, M+E Mitte

Heger: „Unternehmen brauchen Planungssicherheit, Flexibilität und keine Kostensteigerungen"

Mehr

27.01.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „In der laufenden Tarifrunde gibt es nichts zu verteilen"

Mehr

26.01.2021, VME Sachsen-Anhalt

Klatschow: „Die Ungewissheit über die wirtschaftliche Entwicklung belastet unsere Betriebe"

Mehr

24.01.2021, Hessenmetall

Barta: „Die Arbeitskosten dürfen nicht weiter steigen"

Mehr

22.01.2021, VSME

Erhalt von Unternehmen und Sicherung von Industriearbeitsplätzen muss im Fokus stehen

Mehr

21.01.2021, vbm

Renkhoff-Mücke: „In vielen Details noch große Differenzen“

Mehr

21.01.2021, VME Berlin und Brandenburg

Moschko: „Verunsicherung der Unternehmen ist mit Händen zu greifen Industrie muss angesichts von Corona und Strukturwandel durch tiefes Tal“

Mehr

20.01.2021, NiedersachsenMetall

Dr. Schmidt: „Die Kosten der Corona-Bekämpfung steigen von Woche zu Woche. Es gibt nichts zu verteilen“

Mehr

18.01.2021, Metall NRW

Kirchhoff: „Die unternehmerische Entscheidungsfreiheit darf nicht eingeschränkt werden“

Mehr

18.01.2021, Südwestmetall

Porth: „Unsere Themen müssen in einem Abschluss angemessen berücksichtigt sein“

Mehr

15.01.2021, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Trotz Wachstums nichts zu verteilen“

Mehr

12.01.2021, Nordmetall

Ukena: „Arbeitsplatzsicherung und Krisenbewältigung müssen im Mittelpunkt stehen"

Mehr

07.01.2021, NiedersachsenMetall

Dr. Schmidt: „Wir tun dem globalen Klima nichts Gutes“

Mehr

05.01.2021, vbm

Brossardt: „Produktionsentwicklung bleibt schwach“

Mehr

04.01.2021, Nordmetall

Ukena: „Viele Probleme werden uns weiter beschäftigen“

Mehr

29.12.2020, vbm

Brossardt: „IG Metall-Forderung nicht auf dem Boden der Realität“

Mehr

29.12.2020, Metall NRW

Kirchhoff: „Unternehmen haben durch Rezession und Pandemie massiv Eigenkapital verloren“

Mehr

18.12.2020, VSME

Die Beschäftigungssicherung hat höchste Priorität

Mehr

18.12.2020, VMET

Kaeser: „Wir haben keinen Spielraum für zusätzliche Belastung"

Mehr

17.12.2020, NiedersachsenMetall | Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Produktivität am Boden, kein Raum für Entgelterhöhungen

Mehr

17.12.2020, M+E Mitte

Dr. Monjé: „Die Unternehmen brauchen Entlastung, Planungssicherheit und Instrumente zur Gestaltung des Strukturwandels“

Mehr

17.12.2020, ME Saar

Schlechter: „In Zeiten, in denen nichts verdient wird, können wir auch nichts verteilen"

Mehr

17.12.2020, M+E Mitte

Heger: „Der Flächentarif steht vor einer Bewährungs­probe“

Mehr

17.12.2020, vbm

Renkhoff-Mücke: „Forderungen der IG Metall realitätsfremd“

Mehr

17.12.2020, VME Sachsen-Anhalt

Klatschko: „Jetzt ist es wichtig, die Krise und den Strukturwandel zu bewältigen"

Mehr

16.12.2020, Südwestmetall

Porth: „Wir wollen Beschäftigung sichern und fordern die Gewerkschaft auf, gemeinsam mit uns über zukunftsfähige Lösungen zu verhandeln“

Mehr

16.12.2020, VME Berlin und Brandenburg

Metall-Arbeitgeber lehnen zusätzliche Belastungen in der Krise ab

Mehr

16.12.2020, Metall NRW

Kirchhoff: „Wir sollten den tarifpartnerschaftlichen Weg aus dem März fortsetzen“

Mehr

16.12.2020, NiedersachsenMetall

Dr. Schmidt: „Gemeinsam den Karren aus dem Dreck ziehen!"

Mehr

15.12.2020, Metall NRW

Kirchhoff: Flächentarif vor der Bewährung in der Metallindustrie

Mehr

15.12.2020, vbm

Brossardt: „Jedes zweite Unternehmen rechnet frühestens 2022 mit Erreichen des Vorkrisenniveaus“

Mehr

13.12.2020, Gesamtmetall

Dr. Wolf: „Es gibt absolut nichts zu verteilen"

Mehr

12.12.2020, Nordmetall

Ukena: „Viel zu hoher Aufschlag in der Krise“

Mehr

09.12.2020, Hessenmetall

Schlechte Wirtschaftslage durch Mix aus Strukturwandel und Corona-Krise

Mehr

07.12.2020, Gesamtmetall

M+E-Zeitung 2/2020: Gemeinsam Zukunft sichern

Mehr

07.12.2020, vbm

Konjunkturrealismus bedeutet: kein Verteilungsspielraum für 2021

Mehr

06.12.2020, Sachsenmetall

Unsicherheiten und strukturelle Herausforderungen belasten weitere Erholung

Mehr

03.12.2020, Nordmetall

Dr. Schlaffke: „Über vernünftige Forderungen können wir reden“

Mehr

01.12.2020, Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie Rhein-Wupper

Tressin: „Die Lage war schon vor Corona ernst“

Mehr

30.11.2020, vbm

Brossardt: „Beschäftigungsrückgang setzt sich fort“

Mehr

26.11.2020, Gesamtmetall

Gesamtmetall: „Beim besten Willen nicht nachvollziehbar“

Mehr

26.11.2020, VMET

Kaeser: „Zusätzliche Kostenbelastungen sind schlicht nicht zu stemmen"

Mehr

26.11.2020, NiedersachsenMetall | Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Dr. Frink: „Es gibt nichts zu verteilen“

Mehr

26.11.2020, PfalzMetall

Heger: „Die Forderungen sind realitätsfern"

Mehr

26.11.2020, ME Saar

Bubel: „IG-Metall-Forderung spiegelt nicht die Realität wider"

Mehr

24.11.2020, Südwestmetall

Dr. Wolf: „Es gibt keinen Verteilungsspielraum“

Mehr

23.11.2020, Nordmetall

Ukena: „Kein Platz für Lohnerhöhungen bis 2023“

Mehr

21.11.2020, Hessenmetall

Barta: „Es gibt nichts zu verteilen“

Mehr

18.11.2020, Nordmetall

Ströbele: „Auf Werkzeugkasten einigen"

Mehr

18.11.2020, VME Sachsen-Anhalt

Gewerkschaftsforderung für Tarifrunde 2021 zielt nicht auf Beschäftigungssicherung ab

Mehr

18.11.2020, VMET

Kaeser: „Zusätzliche Kostenbelastungen sind verantwortungslos und weltfremd"

Mehr

17.11.2020, vbm

Brossardt: „IG Metall sollte derzeitige Lage zur Kenntnis nehmen“

Mehr

17.11.2020, Südwestmetall

Dr. Wolf: „Dafür benötigen wir einen substanziellen Beitrag unserer Beschäftigten – wozu viele auch bereit sind“

Mehr

17.11.2020, VME Berlin und Brandenburg

Amsinck: „Es gibt nichts zu verteilen“

Mehr

17.11.2020, Hessenmetall

Barta: "Die wirtschaftliche Lage über die gesamte Bandbreite der M+E-Industrie ist schlecht. Es gibt nichts zu verteilen"

Mehr

17.11.2020, Nordmetall

Ströbele: „Gewerkschaftsforderung passt nicht in diese Welt“

Mehr

17.11.2020, Metall NRW

Kirchhoff: „IG Metall zettelt Verteilungskampf zur Unzeit an und gefährdet viele Arbeitsplätze“

Mehr

12.11.2020, Südwestmetall

Mitgliedsunternehmen haben kein Verständnis für Lohnvorstellungen der IG Metall

Mehr

10.11.2020, VMET

Kaeser: „Es gibt nichts zu verteilen, aber vieles zu sichern. Wir haben schwierige Verhandlungen vor uns"

Mehr

10.11.2020, Hessenmetall

Barta: „IG Metall schürt nicht erfüllbare Erwartungen“

Mehr

09.11.2020, Gesamtmetall

Dr. Dulger: zur Forderungsempfehlung des IG-Metall-Vorstands: „Bemerkenswerte Verdrängung“

Mehr

09.11.2020, Nordmetall

Ströbele: „Höhere Kosten sichern weder Arbeitsplätze noch Kaufkraft“

Mehr

09.11.2020, NiedersachsenMetall

Dr. Schmidt: „Es gibt keinen Verteilungsspielraum – wir müssen gemeinsam den Karren aus dem Dreck ziehen!“

Mehr

07.11.2020, Gesamtmetall

Dr. Dulger: „Die Verteilungsspielräume sind momentan einfach nicht da"

Mehr

27.10.2020, Nordmetall

Lambusch: „Die M+E-Industrie verträgt maximal eine Nullrunde“

Mehr

26.10.2020, Hessenmetall

Hessische M+E-Industrie startet in Tarifrunde 2021

Mehr

24.10.2020, Hessenmetall

Barta: „Nullrunde ist schon ein Kompromiss“

Mehr

16.10.2020, vbm

Bayerische M+E-Industrie kämpft um jeden Beschäftigten

Mehr

15.10.2020, VME Berlin und Brandenburg

Amsinck: „Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen zusammen anpacken“

Mehr

15.10.2020, Südwestmetall

Dr. Wolf: „IG Metall lässt Einsicht in schwierige Situation der M+E-Industrie vermissen"

Mehr

15.10.2020, Nordmetall

Dr. Fickinger: „Katastrophale Lage gemeinsam überwinden"

Mehr

15.10.2020, Metall NRW

Dr. Mallmann: „Alles, was die Betriebe in dieser schwierigen Phase entlastet, trägt zur Stabilisierung der Beschäftigung bei“

Mehr

14.10.2020, VMET

Kaeser: „Die kommende Tarifverhandlung wird einen Krisen-Abschluss benötigen"

Mehr

14.10.2020, Gesamtmetall

Dr. Dulger: „Über Lohnsteigerungen reden wir, wenn es etwas zu verteilen gibt"

Mehr

13.10.2020, Südwestmetall

Dr. Wolf: „Wir brauchen die Nullrunde"

Mehr

13.10.2020, Metall NRW

Kirchhoff: „Restrukturieren im Abschwung ist völlig normal"

Mehr

13.10.2020, vbm

Renkhoff-Mücke: „Kein Spielraum für höhere Löhne“

Mehr

13.10.2020, Hessenmetall

Pollert: „Hessische M+E-Unternehmen kämpfen weiterhin gegen die Krise"

Mehr

12.10.2020, ME Saar

M+E-Unternehmen an der Saar härter von Corona und Strukturwandel betroffen als im Bund

Mehr

12.10.2020, Gesamtmetall

Zander: „Rückkehr zum Vorkrisenniveau dauert länger als erhofft"

Mehr

07.10.2020, vbm

Brossardt: „Zwei Drittel der Unternehmen erwarten Umsatzrückgang in 2020“

Mehr

07.10.2020, Südwestmetall

Dick: „Unsere Unternehmen stellen sich auf spürbar längeren Zeitraum für die vollständige Erholung ein“

Mehr

25.09.2020, Hessenmetall

Interview zum 70. Geburtstag des Unternehmerverbands Südhessen.

Mehr

16.09.2020, ME Saar

Schlechter: „Corona und Strukturwandel stellen die M+E-Industrie im Land vor eine einmalige Herausforderung“

Mehr

16.09.2020, Hessenmetall

Pollert: „Corona wirkt als Katalysator für Strukturwandel"

Mehr

08.09.2020, vbm

Brossardt: „Lasten der Krise müssen gemeinsam geschultert werden“

Mehr

08.09.2020, Südwestmetall

Dr. Wolf: „Wir müssen eher darüber sprechen, wie wir Arbeitskosten reduzieren"

Mehr

21.08.2020, Südwestmetall

4-Tage-Woche mit Teillohnausgleich ist freiwillig schon möglich – wird aber kaum genutzt

Mehr